Talavera la Real Open Day 2022

Ende April 2022 lud der Kommandant der Basis der spanischen Luftwaffe in Talavera la Real zu einem sogenannten Spotter / Sketcher Day und einer MTR Mission ein, die auch als Extramach Loop betitelt war. Die genaue Planung für beide Tage wurden erst kurz vor der Veranstaltung detailliert veröffentlicht, aber aufgrund einiger Zufälle konnten wir die Veranstaltung besuchen.

In late April 2022, the airbase of Talavera la Real invited for a spotter / sketcher day and an MTR mission, listed as well as Extramach Loop. Timelines for the event were detailed shortly in advance, but by coincidence and luck we could arrange a visit at the event.

Untitled photo

Talavera la Real liegt nahe der Stadt Badajoz, fast direkt an der Grenze zu Portugal in der Extremadura im Südwesten Spaniens. Die Basis, ausgerüstet mit einer Start- und Landebahn von 2.800 Metern Länge, ist das Zuhuse der Ala 23, die derzeit mit zwei Typen ausgestattet ist: den als Kampfflugzeug-Trainer verwendeten F-5M und den MQ-9 Predator Drohnen. Wohingegen letztere eine Entwicklung des 21. Jahrhunderts sind, ist die F-5M ein Klassiker, deren Ursprung und Design auf die Firma Northrop in den 1950er Jahren zurückgeht. Ehemals im Einsatz bei vielen Luftwaffen in Europa und der ganzen Welt als Kampfflugzeug und Trainer, findet sich der Flugzeugtyp aufgrund seines Alters immer seltener im Bestand der verschiedenen Luftwaffen. Die spanische Luftwaffe verfügt aber noch über etwa 20 F-5M Doppelsitzer auf der Basis, die für die Kampfflugzeugausbildung genutzt werden. Angehende Piloten kommen aus dem Grundlagentraining und werden dann auf der F-5M für die Kampfflugzeugstaffeln weiter ausgebildet. Die F-5 ist seit 1971 in Talavera im Einsatz, also seit mehr als 50 Jahren.

Talavera la Real is located close to the city of Badajoz, right near the border to Portugal in Extremadura in southwest Spain. The base, supported by one runway of 2.800 metres length, is home to Ala 23, itself currently operating with two types, the F-5M fighter trainer aircraft and the MQ-9 Predator drone. Whereas the later represents a 21st century design, the F-5M is a classic aircraft, tracing its legacy back to its design by Northrop in the 1950s. Operated by many countries in Europe and around the world as fighter and trainer, the type is now getting rare due to its age. The Spanish Air Force operates on the base around 20 F-5M double seaters for fighter training, receiving pilots from the initial pilot training and making them ready for the fighter squadrons. Flying operationally at Talavera la Real since 1971, the F-5 is in service for more than 50 years.

Die Ausbildung der Militärpiloten ist in Spanien mit einem Studium an der Air Force Academy verknüpft und beginnt mit der fliegerischen Grundausbildung im dritten Jahr in San Javier nahe Murci an der Mittelmeerküste auf dem Flugzeugtyp Tamiz. Diese Maschine, die Spanien als einziges Land in Europa verwendet, ist ein speziell für die militärische Ausbildung gebautes Flugzeug von Piper in den USA, das zuerst für die Luftwaffe Chiles entwickelt aber dann auch von Spanien beschafft wurde. Nach der fliegerischen Grundausbildung setzen die angehenden Piloten ihr Ausbildung im vierten Jahr auf einem Fortgeschrittenentrainer fort, welcher derzeit von der CASA C-101 Aviojet auf die Pilatus PC-21 umgestellt wird.

Military pilot training in Spain is integrated in studies on the Spanish Air Force Academy and starts in the third year with basic flying training at San Javier close to Murcia on the Mediterranean on the Tamiz. Thus type, with Spain being the only operator in Europe, is a specially designed training aircraft developed by Piper in the US originally for the Chilean Air Force but then acquired as well by Spain. Having the intial flying training completed, the pilot graduates switch in the fourth year to the advanced trainer, which is currently changing from the CASA C-101 Aviojet to the Pilatus PC-21.

Im folgenden fünften Jahr werden die zukünftigen Piloten dann entsprechend ihrer zukünftigen Verwendung aufgeteilt. Für Transportmaschinen, Drohnen und Feuerlöschflugzeuge erfolgt die Ausbildung auf der Basis Matatcan bei Salamanca auf Airbus C295, für Hubschrauber auf der Basis Armilla bei Granada auf Airbus H120 und Sikorsky S-76 und für Kampfflugzeuge auf der Basis Talavera la Real bei Badajoz auf der F-5M. Nach diesen Ausbildungsjahren und im Falle des Erfolgs, erfolgt die Abkommandierung der Pilot/innen zu den operativen Staffeln, wo sie dann nochmals eingewiesen werden (im Falle von Kampfflugzeugen derzeit auf der EF-18 Hornet oder dem Eurofighter Typhoon).

In the following fifth year, the pilots are then split according to the target aircraft category and continue their training for transports, drones and firefighting aircraft at Matacan AFB close to Salamanca on the Airbus C-295, on helicopters in Armilla AFB close to Granada on Airbus H120s and Sikorsky S-76s, and on fighters in Talavera la Real AFB close to Badajoz on the F-5M. After these training years and if successful, the pilots then join operational squadrons to receive their lead-in training on the different types (in case of fighters currently either EF-18 Hornets or Eurofighter Typhoons).

Daher war es keine Überraschung, dass an beiden Tagen – sowohl bei der MTR Mision als auch am Spotter Tag – neben den F-5M auch andere Flugzeuge anwesend waren: EF-18 Hornets, Eurofighter Typhoon und PC-21. Damit waren alle Flugzeugtypen, die von der spanischen Luftwaffe für die Fortgeschrittenenausbildung, Kampfflugzeugtraining und operativen Einsatz verwendet werden, versammelt. Alle vier Typen waren auch für die MTR Mission geplant, aber aufgrund der tief hängenden Wolken und des Regens an diesem ersten Tag mussten die PC-21 ihre Teilnahem an diesen Teil der Veranstaltung absagen.

It was thus no surprise, that on both days, the MTR mission and the spotter day included next to the F-5Ms as well various other aircraft, notably EF-18, Eurofighter Typhoon and PC-21, completing the types used for advanced flying, fighter training and operational fighter service. All four types were planned for the MTR mission, but due to the low clouds and rain on the first day, the PC-21s had to cancel their participation.

Die MTR Mission war ein echtes Highlight – letztendlich wie benannt eine Kleinversion des Mach Loops. Von einem alten Burgturm konnten die anwesenden Medienvertreter die F-5M, die EF-18 und den Eurofighter bei Vorbeiflügen unterhalb des Turms vor der fantastischen Landschaft der Extremadura fotografieren.

The MTR mission proved to be a real highlight, as it was in the end as titled a mini version of the Mach loop. Located on a castle tower, the F-5s, the EF-18 and the Eurofighter made low flybys, giving us the possibility to look down on the aircraft in front of the fantastic countryside in Extremadura.

Am Tag für die Fotografen auf der Basis am nächsten Tag stellten die Verantwortlichen der Basis umfassende Möglichkeiten bereit, die vier Flugzeugtypen und die MQ-9 Reaper am Boden, beim Rollen, auf der Startbahn bei einem sogenannten Elephant Walk, beim Start und in der Luft zu fotografieren. Freier Zugang zu nahezu allen Bereichen der Rampe wurde ermöglicht, womit auch Fotos der Maschinen im Hangar und unter den Sonnenschutzdächern möglich wurden. Wohingegen die EF-18, Eurofighter und die PC-21 am Nachmittag nach dem Start und einigen Überflügen zu ihren Heimatplätzen zurückkehrten, landeten die F-5M zum Abschluss dieses großartigen Tages, welcher frühmorgens mit Sonnenaufgangsbildern einer F-5M begonnen hatte, wieder in Talavera.

The photographer event on the next day provided then ample opportunities to picture the four aircraft types and the MQ-9 Reaper at the base on the ground, while taxiing, on the runway during an elephant walk, at takeoff and in the air. Open access was granted, enabling photos in the hangar, under the sun shelters and those parked outside. While EF-18, Eurofighter and PC-21 left to their home base in the late afternoon, the F-5Ms returned to base to finish this great day, which had started with sunrise pictures of an F-5M.

Wir möchten insbesondere die Gastfreundschaft und die Aufgeschlossenheit unserer Gastgeber von der Ala 23 während dieser beiden Tage betonen, die eine Vielzahl an Fotos möglich machten die ganz hoch auf unserer Wunschliste als Luftfahrtfotografen standen – als Beispiel sei hier auf die Aufreihung der sechs F-5M vor den Sonnenschutzdächern verwiesen. Der Verantwortliche Offizier griff den Wunsch umgehend auf und setzte diesen Wunsch um, woraufhin die Wartungsmannschaften die Maschinen aus den Sonnenschutzdächern schleppten – vielen Dank für diese sehr freundliche und tolle Aktion.

We need to especially highlight the hospitality and reactivity of our hosts from Ala 23 during this event on the two days, making a lot of things possible which were high on the wish list of an aviation photographers – for example photographing F-5 aircraft in row front of their sun shelters. The officer in charge fulfilled this wish, which required the maintenance teams to pull out all the aircraft – a very polite and friendly gesture.

Untitled photo

In der Hoffnung wieder einmal zu einer möglichen Neuauflage der Veranstaltung auf die Basis zurückkehren zu dürfen, möchten wir nochmals herzlich und vielmals bei allen beteiligten Offizieren und Mannschaften in Talavera la Real bedanken.

Florian Szczepanek, July 2022

With the hope to be allowed to return in case of a new edition of this event in future, we express our deep and special thanks to the all involved staff of the base at Talavera la Real for this great day.